Kinderarmut ist eine Schande für Deutschland

Liebe Wählerinnen und Wähler im Wahlkreis IV,
in M-V ist jedes dritte Kind von Armut betroffen oder bedroht. Diese Kinder sind häufiger krank, ihre Kleidung passt oft nicht zum Wetter, sie verzichten auf Ausflüge, Taschengeld oder Hobbys. Eine Schande für Deutschland, in dem 1,5 Millionen Millionäre leben.
Wir als Linke fordern eine Kinderkarte in Höhe von mindestens 50 Euro monatlich für alle Kinder von 6 bis 16, um damit Mitgliedschaften in Vereinen oder Besuche in Kultureinrichtungen unabhängig vom Geldbeutel der Eltern zu ermöglichen. Alle Kinder sollen den gleichen Zugang zu Kultur, Bildung und Sport haben. Wir fordern einen kostenfreien Nahverkehr für alle, beginnend mit den Kindern und Jugendlichen von 6-16 Jahren. Und wir wollen Hartz IV durch eine Kindergrundsicherung ersetzen, die sich am tatsächlichen Bedarf der Kinder orientiert.
Ich möchte mich dafür einsetzen, dass alle Kinder ohne finanzielle Sorgen aufwachsen können. Sie sollen in dem Bewusstsein aufwachsen, alles erreichen zu können, wovon sie träumen. Setzen Sie am Wahltag mit Ihrer Stimme ein Zeichen!
Ihr Carsten Penzlin